vereinsflagge-jpg

Liebe Mitglieder !

Bitte beachtet
folgende Hinweise:

Wanderrudertreffen
Sachsen u. Thüringen
13.-15.7.2018
Informationen hier...

***

Neue Veranstaltung
im Verein!
Tanzabend  mehr...

***

Transponder für
Vereinshaus und
Trainingsräume
weiter...

***

Neue
Ruderordnung
aktuell ab 2016
hier...

***

Willkommen beim Dresdner Ruderverein e.V.

Gewählt auf der Jahreshauptversammlung 2018P1110561web

Neuer zweiter Vorsitzender  “Sport” ist ab sofort unser seit 2016 hauptamtlicher Trainer

Volker Slavik.

Er tritt die Nachfolge des leider im Jahre 2017 viel zu früh verstorbenen zweiten Vorsitzenden für Bauangelegenheiten, Hellmuth Krieger, an. Wir wünschen ihm für dieses Amt alles Gute und freuen uns auf erfolgreiche Zusammenarbeit für unseren Verein.

Für die Erledigung der Bauangelegenheiten suchen wir noch einen fach- und sachkundigen Mitarbeiter im erweiterten Vorstand, um die in der Zukunft noch anstehenden Projekte, z. B. das neue Skulllager, realisieren zu können.

Euer Vorstand

Stegeinsatz und Anrudern

Zeitiges Anrudern 2016
von Klaus Kirschner

Der erste Frühjahrsvollmond war in diesem Jahr schuld, dass Ostern noch auf das letzte Märzwochenende fiel und dementsprechend der Stegeinsatz mit anschließendem Anrudern am 19.März quasi noch im Winter stattfand. So zeitig haben wir fast noch nie die Saison eingeläutet und es hat aufgrund des immer wieder einsetzenden Winterregenwetters doch einiger Pfiffigkeit bedurft, alles für den Stegeinsatz ordnungsgemäß vorzubereiten. Insbesondere das Streichen der Stegpontons machte Probleme, aber Dank des vorbildlichen Einsatzes zweier Arbeitskräfte, die in unserem Bootshaus gemeinnützige Arbeitsstunden leisten, haben wir alles gepackt.

Bei recht kühlem und durchwachsenem Wetter haben es ca. 20 männliche Mitglieder unter der fachkundigen Leitung von Matthias Kochan und Jens Licker geschafft, den Sommersteg also im Winter ins Wasser zu bringen. Parallel dazu bauten Andreas Frank und Bernd Licker mit Hilfe einiger Ruderkameraden unsere beiden Motorboote zusammen und brachten sie ebenfalls zu Wasser. Die Motoren bekamen in der Winterzeit eine Durchsicht, trotzdem gab es mit einem Motor einige Probleme, die eine zusätzliche Reparatur erforderlich machen. So konnten wir die Ausfahrten zum Anrudern nur mit einem Motorboot begleiten. Unser Experte für die Motorboote, Horst Brömßer, war leider an dem Tag verhindert, er wäre sicherlich noch mit manch gutem Rat zur Stelle gewesen.

Neben den Arbeiten für Steg und Motorboote wurde der Vormittag intensiv genutzt, unser Grundstück in Ordnung zu bringen. Danach war manche Schmutzecke verschwunden. In den Bootshallen wurde aufgeräumt und unsere Glastüren, Fenster und Vitrinen gestatteten wieder einen klaren Durchblick. So war die Zeit bis zum Anrudern schnell vergangen. Pünktlich um 13.00Uhr eröffnete unsere Vorsitzende Ina Kalder mit einer kurzen Ansprache die neue Saison. Sie wünschte uns schöne Stunden im Verein, tolle Erlebnisse auf Wanderfahrten und großen sportlichen Erfolg.

Dann wurden die Boote zu Wasser gelassen. Vom Einer bis zum Achter war alles dabei. Als Ziel wurde dieses Jahr die Kirche in Hosterwitz ausgegeben, damit auch die jüngeren bei der gemeinsamen Saisoneröffnung dabei sein konnten. Viele ließen es sich trotzdem nicht nehmen, an malerischer Kulisse vorbei bis zur Inselspitze zu rudern. Leider gab es keine gemeinsame Aktion mit unseren Nachbarvereinen, die ihr Anrudern erst nach Ostern durchgeführt haben. Wahrscheinlich haben sie dem Wettergott im März nicht so richtig getraut, womit sie eigentlich auch nicht so falsch lagen. Der umfangreiche Terminkalender angefangen bei der Osterbarkenfahrt bis hin zu den ersten Langstrecken-Leistungstests lies aber für uns keinen anderen Termin zu.

Vom Motorboot wurde der Startschuss für eine erfolgreiche Saison 2016 gegeben. Zügig ging es Richtung Bootshaus zurück. Gegen 15.30 Uhr war von dem Bootsausflug „mitten im Winter“ alles vorbei, als ob nichts gewesen wäre. Sogar das wie immer leckere Kuchenbüfett aus vielen Torten- und Kuchenspenden war schon mächtig geplündert. Der Vorstand des Dresdner Rudervereins bedankt sich hiermit herzlich bei allen genannten und ungenannten Helfern.

[Archiv] [2016] [Arbeitseinsätze 2016] [Transponder] [JHV 16] [ErgoMeisterschaft] [Fasch2016] [Maifest 2016] [Sportplakette] [Anrudern 2016] [Winterlager 2016] [JHV16] [Jugendseite 1. Hj.] [Jugendseite 2.Hj.2016] [RgK 2016] [TddE2016] [Holland] [Sommerlager] [Briefmappe] [VSlavikTrainerNeu] [Bootsschäden] [2017] [2018]

      ©  2018  Dresdner Ruderverein e.V. 20181204_12_18

PlakBP2015_DrRV

Archiv
Allgemein
Hallenneubau
Postmappe
 2016
Fasching
Sportplakette verliehen
Jahreshauptversammlung
Anrudern
Jugendseite-1. Halbjahr
Holland
Sommerlager Lehnin
Rudern Gegen Krebs 2016
42. Elbepokal
Tag der deutschen Einheit
Briefmappe
Trainerwechsel
Achtet unser Bootsmaterial!

2017
Nachruf Hellmuth Krieger
Nachwuchsförderpreis
Jahreshauptversammlung
Neu im Vorstand
Jugendseite 2017
Landeswanderrudertreffen
Baumaßnahmen Terrasse
Wanderfahrten:
Osterfahrt
Himmelfahrt
Hollandfahrt
Landeswanderrudertreffen
4. Balatonfahrt
Nikolausfahrt